Im Rahmen der Reihe „Uncovered mit Thilo Mischke“ von pro7 zeigt ein deutsches Fernsehteam den Alltag deutscher Soldaten in der, aktuell am gefährlichsten, Mission der Bundeswehr. Dabei zeigt Mischke auch einen kleinen Einblick in die Bevölkerung von Mali. Die knapp 45-minütige Dokumentation zeigt erstaunlich ehrlich einen einen Einblick in den Alltag für die Soldaten der Stabilisierungsmission in Mali (MINUSMA).

Terror, Kriminalität und Angst prägen das afrikanische Mali. Die Bundeswehr unterstützt dort zwei internationale Missionen, die Frieden stiften sollen. Der Blauhelm-Einsatz der UN gilt als der gefährlichste weltweit.

„Uncovered“-Reporter Thilo Mischke will den Soldaten-Alltag kennenlernen und begleitet die Bundeswehr. Mit einem einheimischen Kontaktmann lernt er Mali auch abseits des Camps kennen. Wie leben Malis Einwohner? Hat sich die Lage seit dem Einsatzstart verbessert?